Bei manchen Menschen,
denkt man sich doch
können die überhaupt denken?

 

Bei manchen Menschen,
hab’ ich das Gefühl,
ein bisschen Staub im Oberstübchen wär’ noch viel.

 

Bei anderen wiederum,
da denk’ ich,
die könnten mal was abgeben.

 

Viele denken gar nicht nach,
die reden einfach nur,
ohne Gedanken an die Folgen.

 

Bei denen lästern sie über die,
bei denen dann, lästern sie über die anderen.
Bei allen lieb Kind sein.

 

Sie machen sich ein Bild
von einem Menschen,
den sie zu kennen glauben.

 

Ob sie ihn auch wirklich kennen,
dass ist ihnen egal,
genauso wie es ihnen egal ist, ob das Bild richtig ist.

 

Aber vielleicht sollten sie den Menschen
erstmal kennen lernen,
denn wer kann einen Menschen beurteilen, den er nicht kennt?

 

Dann würden sie merken,
dass das Bild viel zu dunkel,
oder zu hell ist.

 

Das dieser Mensch vielleicht besser,
oder aber schlechter ist,
als sie denken.

 

Das er sich auch anders benehmen kann,
dass er nicht immer das liebe Kind von nebenan,
oder der Säufer ausm Dorf ist.

 

Denn selbst der größte und stärkste,
wird dann zur kleinen grauen Maus,
wenn die groß und stark wird.

25.5.07 22:00

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen